Andreas Stoch lädt zum 60. Schülerwettbewerb des Landtags ein

Veröffentlicht am 08.09.2017 in Pressemitteilungen

Wie schon in den vergangenen Jahren lädt der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch zu Beginn des neuen Schuljahres alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 aus seinem Wahlkreis ein, beim diesjährigen Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen.

„Dieser Schülerwettbewerb soll Jugendliche dazu anregen, sich mit politischen Fragestellungen und Problemen aktiv auseinanderzusetzen“, begrüßt der frühere Kultusminister die Aktion. Auch in der inzwischen 60. Auflage des Wettbewerbs winken den Gewinnern attraktive Preise. Neben Sprachreisen und Studienfahrten gibt es u.a. einen Förderpreis des Landtags für herausragende Arbeiten in Höhe von bis zu 1.250 Euro zu gewinnen. Eine Teilnahme lohne sich auf jeden Fall, denn 50 Prozent aller Teilnehmenden erhielten einen Preis, so Stoch. Alle Schularten werden bei der Preisverleihung berücksichtigt.

Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen vorgegebenen Themen und Arbeitsformen auswählen, von der Gestaltung eines Plakats bis hin zu Umfragen oder einer Facharbeit. Bei der Preisverleihung werden alle Schularten berücksichtigt. Einsendeschluss ist der 17. November 2017. Weitere Informationen zu den genauen Themen und Anforderungen sind unter www.schuelerwettbewerb-bw.de zu finden oder bei der Landeszentrale für politische Bildung in Stuttgart.

 
 

Auf Facebook

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Weitersagen