25.07.2017 in Pressemitteilungen

Starke Innovationskraft braucht ausgebaute Hochschullandschaft

 

Laut einer Analyse des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) gehört die Region Ostwürttemberg zu den technologisch ideenreichsten Regionen der Republik. Deshalb unterstreicht der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag die dringende Notwendigkeit, die Hochschullandschaft durch eine baldige Erweiterung der Dualen Hochschule in Heidenheim entsprechend auszubauen.

21.07.2017 in Wahlkreis

Im Austausch mit Landrat Thomas Reinhardt

 

Zum regelmäßig stattfindenden Austausch zu aktuellen kreisrelevanten Themen traf sich der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, mit Landrat Thomas Reinhardt. Anlass dieses Gesprächs war insbesondere die Presseberichterstattung zur so genannten Technologieachse Süd.

19.07.2017 in Wahlkreis

Mit Martin Schulz und Leni Breymaier bei AWO-Projekt für Langzeitarbeitslose

 
Foto: Eidner, SPD Baden-Württemberg

Gemeinsam mit den SPD-Spitzenkandidaten für Bund und Land, Martin Schulz und Leni Breymaier, besuchte der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, ein Modellprojekt der AWO Heidenheim in der Niederstotzinger GARDENA. Hier wird im Rahmen der „verlängerten Werkbank“ langzeitarbeitslosen Menschen eine Beschäftigung und eine berufliche Perspektive gegeben.

14.07.2017 in Wahlkreis

SIGMA-ALDRICH schließt Standort Steinheim – Stoch in Sorge um Angestellte

 

Auf die Informationen der Firma SIGMA-ALDRICH, den Standort Steinheim aufgrund von geplanten Veränderungen im gesamten Standorte-Verbund bis 2021 schließen zu wollen, reagiert der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Stoch besorgt. Mit einem persönlichen Schreiben hat er sich bereits an den Standortleiter gewandt, um zeitnah ein Gespräch zu suchen. „Ziel muss es unbedingt sein, dass für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Steinheimer Standorts gute Lösungen gefunden werden“, so Stoch.

10.07.2017 in Wahlkreis

Leni Breymaier und Andreas Stoch im Archäopark Vogelherd

 

Auf Einladung von Niederstotzingens Bürgermeister Marcus Bremer besuchten die SPD-Landesvorsitzende und Bundestagskandidatin des Wahlkreises Aalen-Heidenheim, Leni Breymaier, und der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, den Archäopark Vogelherd.

05.07.2017 in Wahlkreis

Andreas Stoch mit Jusos bei Firma Steiff

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag Andreas Stoch besucht mit den Jusos seines Wahlkreises die Giengener Firma Steiff und bedankt sich für einen ganz besonderen Steiff-Teddy, der demnächst ins Berliner Schloss Bellevue einziehen wird.

04.07.2017 in Pressemitteilungen

Steiff-Bär zieht ins Schloss Bellevue

 

Aus Anlass des Antrittsbesuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender in Baden-Württemberg überreichte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch dem Staatsoberhaupt ein weltbekanntes Markenzeichen aus seinem Wahlkreis: einen Original-Steiff-Bären mit Namenszug von Steinmeier und Grußformel auf den beiden Fußsohlen. Am Nachmittag stand dann auf dem Programm von Andreas Stoch selbst eine Firmenbesichtigung bei Steiff in Giengen mit dem Juso-Kreisverband Heidenheim.

04.07.2017 in Wahlkreis

Andreas Stoch und OB Ilg besuchen „Haus Ugental“

 

Um sein neues innovatives Projekt im alternativen Wohnquartier im „Dorf in der Stadt“ vorzustellen, lud Bauherr Michael Stocker (l.) den Heidenheimer Landtagsabgeordneten Andreas Stoch (r.) sowie Oberbürgermeister Bernhard Ilg (2.v.l.), begleitet von Fachbereichsleiter Familie, Bildung und Sport Matthias Heisler, zu einem Vorortbesuch ein.

Auf Facebook

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Weitersagen