Andreas Stoch im Gespräch mit Milchbauern

Veröffentlicht am 09.04.2018 in Wahlkreis

BDM-Kreischef Hans Ott mit Milchbauer Ernst Häberle und BDM-Landesvorsitzendem Karl-Eugen Kühnle und Andreas Stoch

Der Heidenheimer Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch traf sich auf Einladung des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM) mit dessen baden-württembergischem Landesvorsitzenden Karl-Eugen Kühnle und Vertretern der Milchbauern aus dem Kreis Heidenheim auf dem Hof von Hans Ott in Hermaringen.

Eingehend wurde über die nach wie vor schwierigen Bedingungen für Milchviehhalter gesprochen. Der Milchpreis sinke derzeit wieder auf ein Maß, dass die Betriebe mit Verlusten arbeiten, so Kühnle. Neben anderen Faktoren sei dies vor allem Folge der Überproduktion in Deutschland, aber auch europa- und weltweit. Aus Sicht des BDM müsse ein Anreizsystem geschaffen werden, durch das die Milchproduktion vermindert wird. Andreas Stoch sagte zu, sich für eine parteiübergreifende Initiative im Landtag einzusetzen, damit heimische Landwirte auch zukünftig ihre Existenz sichern können.

 
 

Leni Breymaier

Leni Breymaier