Andreas Stoch setzt sich für Förderung des Kita-Neubaus ein

Veröffentlicht am 18.04.2018 in Wahlkreis

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag Andreas Stoch freut sich, dass Königsbronn die beantragte Fachförderung von knapp 398.000 Euro für den Bau des neuen Paul-Reusch-Kindergartens vollumfänglich vom Stuttgarter Regierungspräsidium erhalten hat. Diesen Antrag auf Förderung aus dem Investitionsprogramm des Bundes zur Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 bis 2020 hatte der Abgeordnete mit einem persönlichen Schreiben an Regierungspräsidenten Reimer unterstützt.

Mit der Zusage der Fachförderung ist nun auch der Weg für eine Förderung aus dem Ausgleichsstock des Landes frei. Auch diesen Antrag auf Förderung unterstützt Stoch mit einem persönlichen Schreiben ans Regierungspräsidium. Darin bittet er ausdrücklich, die Investitionshilfe von 500.000 Euro in vollem Umfang zu gewähren. „Nur so kann Königsbronn den stark gestiegenen und weiter steigenden Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen langfristig decken und ein zusätzliches Angebot an verschiedenen Betreuungsformen schaffen“, begründet Stoch in seinem Schreiben. „Eine ausreichende Betreuungs- und Bildungsinfrastruktur ist Voraussetzung dafür, dass junge Familien im Ort bleiben oder bestenfalls neue Familien zuziehen.“

 
 

Leni Breymaier

Leni Breymaier