SPD-Landtagsfraktion stellt Entwürfe für neue Homepage zur Abstimmung

Veröffentlicht am 26.07.2013 in Fraktion

Andreas Stoch fordert zur Beteiligung auf

Im Zuge der Erneuerung ihrer Homepage beschreitet die SPD-Landtagsfraktion neue Wege bei der Beteiligung und Mitentscheidung der Nutzerinnen und Nutzer. Nach einer vorgeschalteten Online-Befragung, in der man zu Inhalten, Navigation und Design Verbesserungsvorschläge machen konnte, ging inzwischen die Abstimmung über drei verschiedene Seitenentwürfe an den Start. Dabei können insgesamt zehn Punkte verteilt werden. Das Gewinnerkonzept soll schlussendlich umgesetzt werden. „Die SPD-Landtagsfraktion macht auch im Netz mit der Politik des Gehörtwerdens ernst und wird bald mit einer eigenen Bürger-Homepage präsent sein“, begrüßt der SPD-Abgeordnete Andreas Stoch den Internet Relaunch.
Das aufwändige Projekt wolle zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: einerseits die Einhaltung professioneller Standards durch Einbindung von Webexperten, andererseits die Steigerung von Akzeptanz und Legitimation durch Einbindung der Nutzer.
„Wir können mit jedem der zur Abstimmung gestellten Entwürfe gut leben, die Entscheidung liegt allein in der Hand der Nutzer. Moderner, transparenter und partizipativer ist ein solcher Relaunch-Prozess kaum zu gestalten“, ist Stoch überzeugt und fordert alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung auf.

Die Abstimmung im Internet soll bis etwa Mitte August laufen. Bis zur Stunde haben sich bereits mehr als 1.000 Besucher der Homepage an der Punktevergabe beteiligt, was Stoch schon jetzt als „großen Erfolg“ wertet. Das Abstimmungsformular gibt es auf www.spd.landtag-bw.de.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden