03.05.2018 in Pressemitteilungen

Pläne für Elektrifizierung der Brenzbahn – Minister Hermann rudert zurück

 

Nach Ansicht des SPD-Landtagsabgeordneten und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, rudert Verkehrsminister Hermann bei seiner jüngst veröffentlichten Elektrifizierungskonzeption schon wieder zurück. Nach anhaltender Kritik aus dem Osten des Landes gestand er gestern bei einer Veranstaltung in Stuttgart ein, dass es sich bei dieser Konzeption lediglich um einen ersten Entwurf handle.

23.04.2018 in Pressemitteilungen

Stoch will Ende der Pannenserien und Entschädigung der Brenzbahnkunden

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, hat sich erneut in einem Schreiben an Verkehrsminister Winfried Hermann gewandt und fordert endlich ein Ende der Pannenserien auf der Brenzbahn und eine finanzielle Entschädigung der Bahnkunden.

18.04.2018 in Wahlkreis

Andreas Stoch setzt sich für Förderung des Kita-Neubaus ein

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag Andreas Stoch freut sich, dass Königsbronn die beantragte Fachförderung von knapp 398.000 Euro für den Bau des neuen Paul-Reusch-Kindergartens vollumfänglich vom Stuttgarter Regierungspräsidium erhalten hat. Diesen Antrag auf Förderung aus dem Investitionsprogramm des Bundes zur Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 bis 2020 hatte der Abgeordnete mit einem persönlichen Schreiben an Regierungspräsidenten Reimer unterstützt.

13.04.2018 in Pressemitteilungen

Stoch kritisiert Pläne zur Elektrifizierung der Brenzbahn erst nach 2030

 

Gemeinsam mit seinem Ulmer Parlamentskollegen Martin Rivoir wandte sich der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef in Stuttgart, Andreas Stoch, mit einem Schreiben an Verkehrsminister Winfried Hermann und kritisierte dessen jüngst veröffentlichtes Konzept zur zeitlichen Abfolge der Elektrifizierung des baden-württembergischen Schienennetzes.

09.04.2018 in Wahlkreis

Andreas Stoch im Gespräch mit Milchbauern

 
BDM-Kreischef Hans Ott mit Milchbauer Ernst Häberle und BDM-Landesvorsitzendem Karl-Eugen Kühnle und Andreas Stoch

Der Heidenheimer Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch traf sich auf Einladung des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM) mit dessen baden-württembergischem Landesvorsitzenden Karl-Eugen Kühnle und Vertretern der Milchbauern aus dem Kreis Heidenheim auf dem Hof von Hans Ott in Hermaringen.

01.03.2018 in Wahlkreis

Andreas Stoch im Gespräch mit neuem DHBW-Rektor

 

Zu einem Antrittsbesuch traf sich der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, mit dem neuen Rektor der Heidenheimer DHBW, Prof. Dr. Dr. Rainer Przywara. Im Fokus stand dabei der geplante Erweiterungsbau.

28.02.2018 in Wahlkreis

Andreas Stoch im Austausch mit Klinikgeschäftsführer Udo Lavendel

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, traf sich zu einem ersten intensiven Austausch mit dem Geschäftsführer des Klinikums Heidenheim Udo Lavendel. Im Vordergrund stand dabei die Frage der Krankenhausfinanzierung.

26.02.2018 in Landespolitik

Bundesteilhabegesetz: SPD steht auf Seite der Landkreise

 

Landrat Thomas Reinhardt hatte den Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordneten und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, angeschrieben und um Unterstützung bei der Frage der Kostenübernahme hinsichtlich der Umsetzung des neuen Bundesteilhabegesetzes gebeten (HZ vom 21.02.2018). In seinem Antwortschreiben unterstreicht Stoch, dass die SPD-Fraktion sich deutlich auf die Seite der Kommunen und Landkreise gestellt habe.

Leni Breymaier

Leni Breymaier