Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich danke meinen Wählerinnen und Wählern für die Anerkennung meiner politischen Arbeit, die mir auch in vielen persönlichen Gesprächen entgegengebracht wurde. Leider hat sich dies nicht gleichermaßen im Wahlergebnis niedergeschlagen. Dennoch freue ich mich, auch in den nächsten fünf Jahren als Ihr Abgeordneter für die Menschen im Landkreis Heidenheim arbeiten zu können. Mit dem Regierungswechsel habe ich mein neues Amt als Fraktionsvorsitzender der SPD im Stuttgarter Landtag angetreten. Ich freue mich über das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion und werde diese Aufgabe mit großem Respekt, aber auch mit viel Zuversicht und dem Anspruch angehen, der SPD hier im Land wieder eine starke Stimme zu geben.

Ihr Andreas Stoch

 

14.11.2018 in Pressemitteilungen

Steiff-Teddy für Katarina Barley

 

Die SPD-Landtagsfraktion feierte diese Woche 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland und lud sich zu diesem Anlass Bundesjustizministerin Katarina Barley in den Landtag ein. Als Dankeschön für Ihr Kommen überreichte Andreas Stoch, Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordneter und Fraktionschef in Stuttgart, einen plüschigen Gruß aus seiner Heimat. „Der Steiff-Teddy ist eines der schönsten Produkte, das in Baden-Württemberg hergestellt wird“, ließ Stoch den hohen Gast wissen. Die Firma Steiff in Giengen hatte für die Bundespolitikerin, die im nächsten Jahr als Spitzenkandidatin für die SPD in die Europawahl zieht, als Glücksbringer extra einen Teddy mit EU-T-Shirt angefertigt.

29.10.2018 in Wahlkreis

Im Austausch mit dem Vorstand des VdK-Kreisverbands Heidenheim

 
Andreas Stoch mit dem VdK-Vorstand Gerd Zipser, Wolfgang Klook, Angelika Schiele-Baun und Liselotte Haag (v.l.).

Zu einem Gedankenaustausch traf sich der geschäftsführende Vorstand des VdK–Kreisverbands Heidenheim mit dem SPD–Landtagsabgeordneten und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag Andreas Stoch in seinem Heidenheimer Wahlkreisbüro.

17.10.2018 in Pressemitteilungen

Elektrifizierung der Brenzbahn: „Bundesverkehrsminister muss liefern!“

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag fordert vom Bund ein, was im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU vereinbart wurde, nämlich mehr Mittel zur Elektrifizierung des Schienennetzes und damit auch der Brenzbahn zur Verfügung zu stellen.

27.09.2018 in Wahlkreis

Aktionstag: Wie wollen wir im Alter wohnen? Besuch Altenzentrum in der Hansegisreute

 
Bernhard Schneider (r) und Jan Mehner (Mitte) führen durch Ihre Heidenheimer Traditionseinrichtung

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, besuchte im Rahmen seines Aktionstages „Wohnen im Alter“ gemeinsam mit Sabine Wölfle, stellvertretende Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und Vertretern des Kreisseniorenrats das Altenzentrum in der Hansegisreute.

27.09.2018 in Wahlkreis

Besuch im ASB-Seniorenzentrum in Sontheim

 
Sabine Wölfle, Harald Friese, Andreas Stoch, Holger Helbig, Rosmarie Helbich und Yvonne Graßelt im Atrium.

Im Rahmen seines Aktionstages „Wohnen im Alter“, stattete Andreas Stoch, Landtagsabgeordneter für den Landkreis Heidenheim und SPD-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, gemeinsam mit Sabine Wölfle, stellvertretende Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und Landesvorsitzende des Arbeiter-Samariter-Bundes auch dem ASB-Seniorenzentrum in Sontheim einen Besuch ab. Die gesamte Spitze des ASB Heilbronn-Franken mit Vorsitzendem Harald Friese, Geschäftsführer Rainer Holthuis und Stellvertreter Franz Czubatinski begrüßten ihre Landesvorsitzende Sabine Wölfle und den Wahlkreisabgeordneten Andreas Stoch in der neu erbauten Einrichtung.

Leni Breymaier

Leni Breymaier