Andreas Stoch

„Für die Menschen im Kreis Heidenheim“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich danke meinen Wählerinnen und Wählern für die Anerkennung meiner politischen Arbeit, die mir auch in vielen persönlichen Gesprächen entgegengebracht wurde. Leider hat sich dies nicht gleichermaßen im Wahlergebnis niedergeschlagen. Dennoch freue ich mich, auch in den nächsten fünf Jahren als Ihr Abgeordneter für die Menschen im Landkreis Heidenheim arbeiten zu können.

 

Mit dem Regierungswechsel habe ich mein neues Amt als Fraktionsvorsitzender der SPD im Stuttgarter Landtag angetreten. Ich freue mich über das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion und werde diese Aufgabe mit großem Respekt, aber auch mit viel Zuversicht und dem Anspruch angehen, der SPD hier im Land wieder eine starke Stimme zu geben.   

 

Ihr Andreas Stoch

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 22.07.2016

Der Heidenheimer Landtagsabgeordnete und SPD-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, fordert die Landesregierung auf, schriftlich Stellung zum geplanten Ausbau der Brenzbahn zu nehmen.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 15.07.2016

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch erkundigte sich beim zuständigen Referatsleiter im Regierungspräsidium Stuttgart, dem Leitenden Baudirektor Christian Schwarz, nach dem aktuellen Sachstand hinsichtlich der Ortsumfahrung Heuchlingen und des Lückenschlusses bei der B 492 zwischen Hermaringen und Brenz.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 15.07.2016

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landtagfraktion Andreas Stoch begrüßt die hohe Fördersumme von insgesamt 2,571 Millionen Euro aus dem Schulbauförderprogramm 2016, welche in den Landkreis fließt. Gefördert werden dabei Schulen in Herbrechtingen, Königsbronn und Steinheim.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 14.07.2016

Elmar Zillert, Jochen Henne und Andreas Stoch im Gespräch (v.l.)

Andreas Stoch pflegte als örtlicher SPD-Landtagsabgeordneter und als früherer Kreisrat immer einen engen und konstruktiven Austausch mit der örtlichen Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit. Diese fruchtbare Zusammenarbeit möchte der Parlamentarier - auch in seiner Funktion als Oppositionsführer im Stuttgarter Landtag – mit dem neuen Leiter der Heidenheimer Geschäftsstelle fortsetzen. Deswegen traf er sich mit Geschäftsstellenleiter Jochen Henne und dem Chef der Arbeitsagentur Ostwürttemberg, Elmar Zillert, zu einem Informationsgespräch.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 12.07.2016

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Stoch wandte sich mit einem persönlichen Schreiben an Landesverkehrsminister Hermann, damit die andauernden und massiven Probleme auf der Brenzbahn endlich behoben werden.