Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich danke meinen Wählerinnen und Wählern für die Anerkennung meiner politischen Arbeit, die mir auch in vielen persönlichen Gesprächen entgegengebracht wurde. Leider hat sich dies nicht gleichermaßen im Wahlergebnis niedergeschlagen. Dennoch freue ich mich, auch in den nächsten fünf Jahren als Ihr Abgeordneter für die Menschen im Landkreis Heidenheim arbeiten zu können. Mit dem Regierungswechsel habe ich mein neues Amt als Fraktionsvorsitzender der SPD im Stuttgarter Landtag angetreten. Ich freue mich über das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion und werde diese Aufgabe mit großem Respekt, aber auch mit viel Zuversicht und dem Anspruch angehen, der SPD hier im Land wieder eine starke Stimme zu geben.

Ihr Andreas Stoch

 

18.09.2017 in Pressemitteilungen

Malu Dreyer in Heidenheim

 

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (Mitte), besuchte Heidenheim, um Leni Breymaier (li), SPD-Spitzenkandidatin in Baden-Württemberg und Bundestagskandidatin für unseren Wahlkreis Aalen-Heidenheim, im Wahlkampfendspurt zu unterstützen.

 

14.09.2017 in Pressemitteilungen

Andreas Stoch ruft zur Abstimmung beim Deutschen Engagementpreis auf

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag Andreas Stoch bittet die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Heidenheim, sich an der Online-Abstimmung zum Deutschen Engamentpreis 2017, den Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement des Bundesverbands Deutscher Stiftungen zu beteiligen.

08.09.2017 in Pressemitteilungen

Andreas Stoch lädt zum 60. Schülerwettbewerb des Landtags ein

 

Wie schon in den vergangenen Jahren lädt der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch zu Beginn des neuen Schuljahres alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 aus seinem Wahlkreis ein, beim diesjährigen Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen.

11.08.2017 in Wahlkreis

Stoch und Breymaier bitten Martin Schulz um Unterstützung für Weltkulturerbe

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Stoch und die SPD-Bundestagkandidatin für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim Leni Breymaier haben sich mit einem gemeinsamen Schreiben an den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz gewandt und um seine Unterstützung für die Stadt Niederstotzingen gebeten, die mit der Präsentation der Eiszeithöhlen und deren Fundstücke als UNESCO-Weltkulturerbe stark gefordert ist.

11.08.2017 in Pressemitteilungen

Stoch verlangt genügend Ressourcen für Verkehrserziehung

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Chef der Stuttgarter Landtagsfraktion Andreas Stoch hat in einer Kleinen Anfrage die Sicherstellung der Verkehrserziehung im Landkreis Heidenheim thematisiert. Für die Verkehrserziehung sind die örtlichen Polizeireviere zuständig. Allerdings fehlt vielerorts das dafür notwendige Personal. Das Innenministerium reagiert darauf anstatt mit der Bereitstellung ausreichender Ressourcen mit der Kürzung der Verkehrsausbildung.

Auf Facebook

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Weitersagen