Andreas Stoch

„Für die Menschen im Kreis Heidenheim“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich danke meinen Wählerinnen und Wählern für die Anerkennung meiner politischen Arbeit, die mir auch in vielen persönlichen Gesprächen entgegengebracht wurde. Leider hat sich dies nicht gleichermaßen im Wahlergebnis niedergeschlagen. Dennoch freue ich mich, auch in den nächsten fünf Jahren als Ihr Abgeordneter für die Menschen im Landkreis Heidenheim arbeiten zu können.

 

Mit dem Regierungswechsel habe ich mein neues Amt als Fraktionsvorsitzender der SPD im Stuttgarter Landtag angetreten. Ich freue mich über das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion und werde diese Aufgabe mit großem Respekt, aber auch mit viel Zuversicht und dem Anspruch angehen, der SPD hier im Land wieder eine starke Stimme zu geben.   

 

Ihr Andreas Stoch

 

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 26.08.2016

Um die Arbeit der SPD vor Ort darzustellen, hatte der SPD-Ortsverein Dischingen zu einem politischen Stammtisch in der Brauereigaststätte in Dunstelkingen eingeladen. Der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, war der Einladung gefolgt und berichtete den zahlreich erschienenen interessierten Gästen über die aktuelle Landespolitik.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 24.08.2016

Der Heidenheimer Landtagsabgeordnete und SPD-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, hatte Ende Juli die Landesregierung per Kleiner Anfrage aufgefordert (HZ-Bericht vom 26.07.2016), schriftlich Stellung zum geplanten Ausbau der Brenzbahn zu nehmen. Die Antwort liegt dem Heidenheimer Abgeordneten nun vor.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 23.08.2016

Auch in diesem Jahr besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete die Kinderferienfreizeit der AWO Giengen im Hasenloch. „Es gehört schon fast traditionell zu meinem Sommerprogramm, dass ich am Elternnachmittag der Freizeit dabei bin“, sagt der in Giengen aufgewachsene Parlamentarier.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 05.08.2016

Stefan Hitzler und Julia Lambertz zeigen Andreas Stoch die Hundegehege (Foto: Kühne, Kreistierschutzverein)

Weil die parlamentarische Arbeit in Stuttgart ruht, hat der Landtagsabgeordnete und SPD-Fraktionschef in den Sommerferien etwas mehr Zeit, ihm wichtige Einrichtungen in seinem Wahlkreis zu besuchen. Eine davon ist das Heidenheimer Kreistierheim.

Veröffentlicht in Aus dem Parteileben
am 02.08.2016

Um all jenen aus dem SPD-Kreisverband Heidenheim zu danken, die ihn tatkräftig im Landtagswahlkampf unterstützt hatten, lud der SPD-Kreisvorsitzende und wiedergewählte Landtagsabgeordnete Andreas Stoch zu einem Helferfest ins Heidenheimer Jägerhäusle ein.